Wim Wenders Bootleg



Eigentlich schleicht man sich ja mit einem  Tonbandgerät in Konzerte, um diese heimlich mitzuschneiden. Zumindest war das der Plot von Diva. 30 Jahre nach Diva hatte ich nun das Vergnügen eine Veranstaltung mit Wim Wenders zu erleben, der über seine zweite Profession – das Photographieren – philosophierte.
Mit freundlicher Genehmigung von wendersimages und der Deichtorhallen Hamburg veröffentliche ich die Aufzeichnung vom 30. Mai 2012 nun im uxHH Radio.

– enjoy

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *