Richtplatz auf dem Grasbrook 1590

Das Chronoscope ist eine Zeitmaschine für Hamburg, die im Rahmen des Kultur-Hackathon Coding Da Vinci Nord entstanden ist. Justiert man die Coordinaten auf den Grasbrook um 1590, so findet man die Richtstätte, auf der bis 1624 über 400 Seeräuber enthauptet wurden. [cf. Wikipedia].

Der Ort würde heute in etwa zwischen der Elbphilharmonie und dem City-Sportboothafen vor dem Sandtorhöft liegen.

Übrigens suche ich nach Bugs. Hakt es irgendwo bei den Zeitreisen? Irgendein Browser oder Device bei dem etwas falsch dargestellt wird? Oder gibt es eine Coordinate, bei der die Karte besser ausgerichtet werden sollte? Dann könnt Ihr das gerne hier oder in farcebook mit Screenshot oder Chrono-Link berichten.

The last 36 yrs on Earth

This is a timelapse of Hamburg 1984 – 2012 provided by Google Earth Engine.

You might have to nudge the view a bit to the West to see the airport Hamburg Finkenwerder beeing extended in this timeframe. The container terminal Altenwerder also did not exist 30 years ago (bottom center). Several piers have been filled up since, e.g. Tollerort in the center and the new HafenCity top right.

Here is Las Vegas spreading into the desert over the last 36 years:

The next example is a very sad one. It shows the Aral Sea east of the Caspean Sea, at the border between Kasakhstan and Uzbekistan. Well, in fact the animation shows how the sea drys out and is about to disappear.

[Update]  The Incredible Shrinking Aral Sea 1960-2014 by Brilliant Maps, Apr 2016

>> more info via techcrunch

>> cf. PetaPixel 7-Nov-2016